Erasmus+ KA2 Strategische Partnerschaften
Programm Erasmus+ Schulbildung

Projekttitel: Culinary Trip through Europe

IMG 20180618 150200

 Das Projekt fördert in einem Konsortium von vier vergleichbaren, berufsvorbereitenden Schulen die Niveauanhebung der Ausbildung für Berufe in den Bereichen Kochen, Ernährung und Tourismus.

Dabei spricht es neben Spezialkenntnissen die Zielsetzungen, Rahmenbedingungen, Fachkenntnisse und Curricula an, nicht nur den Austausch von gängiger und bewährter Praxis, wie dies in „Partnerships of Schools Only“ vorgesehen ist. Der wesentliche europäische Wert des Projektes liegt im Aufbau des beruflichen Netzwerks, im kulturellen, internationalen Austausch der Lernenden und Lehrenden und das Projektergebnis in der Veröffentlichung des Kochbuches „Culinary Trip through Europe“.

 PRESSEBERICHT:
Information zur Präsentation des Kochbuches „Culinary trip through Europe“ am 18. Juni 2018 in der Fachberufsschule für Tourismus Warmbad.

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes KA2 Strategische Schulpartnerschaften, wurde am 18. Juni in der Fachberufsschule für Tourismus in Warmbad, als Endresultat eines zweijährigen Schulprojektes, ein Kochbuch mit Gerichten aus Estland, Finnland, Spanien und Kärnten vorgestellt.
Anwesende Personen: Landesschulrat Rudolf Altersberger, Mag. Ida Karner von der Nationalagentur Erasmus und Bildung aus Wien, Berufsschuldirektor Reinhard Angerer
Koordinatorn der Schulen: Projektleiter Heinz Steindorfer BEd, Jaana Rajavuori aus Joensuu FL, Heili Heimo aus Haapsalu – Estland, Jesús Sanchis aus Valencia sowie SchülerInnen der Fachberufsschule Warmbad.

Schüler: Moritz Standmann, Martina Kropfitsch

  • IMG_1975-18-06-18-06-13
  • IMG_1983-18-06-18-06-14
  • IMG_1984-18-06-18-06-14
  • IMG_1985-18-06-18-06-14
  • IMG_1992-18-06-18-06-18
  • IMG_1994-18-06-18-06-19
  • IMG_2002-18-06-18-06-19
  • IMG_2007-18-06-18-06-20
  • IMG_20180618_150200
  • IMG_20180618_151103
  • IMG_20180618_154507
  • IMG_20180618_154603
  • IMG_2041-18-06-18-06-23